Inside Me



Konzept/Animation/Design
Dmitry Zakharov

Ansprechpartner
Dmitry Zakharov

E-Mail
info@dmitryzakharov.de


Dieses Projekt basiert auf einer 3D-Scantechnik, die mir die Möglichkeit bietet, ein Abbild meines Körpers als 3D Objekt in einer Software darzustellen. Abgesehen von der Betrachtung von außen, ist es auch möglich das Objekt von innen als Negativ zu betrachten, wodurch abstrakte Formen entstehen. Die Kolorierung der Formen wurde mit Hilfe von Farbdaten generiert, welche aus einem realen Foto ausgelesen wurden. Der Film spiegelt das Innenleben und die Gedankenströme eines Menschen wider, welche von außen nicht sichtbar sind. Jedes Individuum trägt ein kleines Universum in sich, welches durch Erfahrungen und Gefühle erschaffen wurde. Wir versuchen uns auszudrücken und unsere Welt einem anderen Wesen näher zu bringen, aber niemand kann gänzlich in das Innere unserer Seele blicken. Für mich spielt außerdem die Handlung des Scannens selbst eine sehr wichtige Rolle in dieser Arbeit. Die Idee der Digitalisierung eines Körpers, und somit die Erschaffung und Verformung seines computergenerierten Ichs, spiegelt für mich unser digitales Zeitalter wider. Wir erschaffen ein Paralleluniversum in dem jeder sein kann was er will. Was gewisser Weise einem schöpferischen Akt gleich kommt. Wir erschaffen jedoch immer mehr Welten um uns, obwohl uns schon unendlich viele umkreisen, die wir noch nicht mal ansatzweise verstanden haben. Jedes Universum umschließt ein Anderes, welches wieder ein neues erschafft und die Welt, welche nebenan existiert, erscheint oft so fern. Und somit blickt man wieder in die Unendlichkeit, die uns alle unumgänglich umkreist.


Black Liquid

Dmitry Zakharov

Ryan Davis – Dragonheart

Dmitry Zakharov

Max Cooper – Micron

Dmitry Zakharov


Max Cooper – Impacts

Dmitry Zakharov

Dmitry Zakharov

Nordrhein-Westfalen

Woman – Marvelous City

Dmitry Zakharov