Porzellanwelten Leuchtenburg


Corporate Design, Ausstellungsgestaltung, Leitsystem – für das Porzellanmuseum auf der Leuchtenburg hat KOCMOC.NET alles miteinander verbunden.
KOCMOC.NET

Ansprechpartner
Juliane Mack

E-Mail
kocmoc@kocmoc.net

Telefon
0341-220054-40


Die Burg steht im Zentrum des Corporate Designs. Ihre markante Silhouette ist scheinbar aus Porzellanscherben zusammengesetzt. Scherben – Glitzernd, edel, schöne Bruchstücke. Sie stehen Pate in den Ausstellungen, im Leitsystem, selbst in der Gebäudeform des Besucherzentrums. Die von KOCMOC.NET gestaltete Themenwelt „Das Fremde“ lässt den Besucher ins alte China eintauchen – durch ein faszinierendes, mannshohes Schattentheater. „Das Rätsel“ führt in die chaotische Alchemistenküche des Porzellanerfinders Böttcher. Auszeichnungen: Unsere gestalteten Themenwelten erhielten eine „besondere Auszeichnung“ beim „International Retail & Präsentation Award“ der AIT 2014. Die Porzellanwelten Leuchtenburg wurden 2014 mit dem "Thüringer Tourismuspreis“ geehrt.


Volkswagen Slovakia – PULSE Magazin

KOCMOC.NET

FGM – Corporate Design und Markenentwicklung

KOCMOC.NET

KOCMOC.NET

Sachsen