Stadien


Konzept & Gestaltung
No.7und20

Ansprechpartner
Sabine Romanowsky

E-Mail
mail@no7und20.de


Redesign eines bereits produzierten Künstlerkatalogs zur Ausstellungsreihe des Künstlers Kai Schiemenz. Der Künstler Kai Schiemenz plant und baut Stadien aus Holz. Ein befreundeter Kollege von ihm schrieb wissenschaftliche Texte zum Thema Stadien. Beiden geht es um die Wahrnehmung von Raum, um den Wechsel von Beobachten und beobachtet werden, den Innenraum des Stadions, der zur Bühne wird. Ziel der Gestaltung des Katalogs war es, dem Leser dieselben Eindrücke desBesuchers zu vermitteln. Es entstanden zwei getrennte Bücher (Bildteil/Textteil), zusammengefasst in einem Holzschuber. Die Trennung ermöglicht ein wesentlich leichteres Lesen. Die Stadien wurden in Photoshop freigestellt und mittels einer durch schmale Streifen dargestellten Perspektive in den Raum gestellt. In der Mitte des Buches kann der Leser entscheiden, ob er in eines der Objekte eintreten möchte – und findet sich inmitten eines Films von Kai Schiemenz, der an die Wände projiziert wurde. Der Textteil ist klassisch und seriös gehalten, mit der Konzentration auf Transportierung der Inhalte und komfortables Lesen.


19″-Atlas – Digitalien und der Homo Reticuli

No.7und20

Creative Report Sommer 2013

No.7und20

Die den Himmel kennen

No.7und20


No.7und20

Brandenburg

Typodarium2014

No.7und20